Südtiroler Krippen

In vielen Familien gehört nicht nur der festlich geschmückte Weihnachtsbaum, sondern auch eine Südtiroler Krippe zum schönsten Fest des Jahres einfach dazu. Selbst diejenigen, die selten einen Gottesdienst besuchen, fühlen sich von der Weihnachtsgeschichte berührt und wieder in ihre Kindheit versetzt, wenn sie zu Beginn der Adventszeit ihre wunderschöne italienische Krippe mit einfachem Stall und traditionellen Figuren andächtig aufbauen.

Begehrte Krippen aus Italien

Krippen aus Italien und speziell aus Südtirol sind heute besonders gefragt. Die Tradition dieser Krippen ist sehr alt, doch „die” Krippe aus Tirol gibt es nicht. Ursprünglich wurden sie von Bauern geschnitzt. Sie nutzten die langen, arbeitsarmen Winterabende, um Krippenfiguren zu schnitzen, welche sie auf den Märkten gut verkaufen konnten. Material zum Schnitzen der Krippen fanden sie in ihrer Umgebung und schon einfache Werkzeug reichten aus, um kunstvolle Werke entstehen zu lassen. Christliche Motive inspirierten die tief religiösen Bauern bei ihrer Arbeit. Krippen aus Tirol erzählen oft von dem typischen Leben der Bergbauern. Hirten, Esel und Schafe einer Südtiroler Krippe wirken natürlich und somit der Umgebung des Schnitzers nachgebildet. Noch heute werden hochwertige Südtiroler Krippen mit Schnitzmesser und Stemmeisen in geduldiger Handarbeit gefertigt.

Eine italienische Krippe in meisterhafter Qualität

Diese Krippen erfordern einen hohen Arbeitsaufwand und werden bis zum heutigen Tag in mühevoller Handarbeit gefertigt. Sie sind mittlerweile in vielen Ländern der Welt sehr begehrt und viele Touristen nutzen eine Urlaubsreise, um Krippen aus Südtirol kennen zu lernen. Sie sind viel mehr als ein Souvenir an einen wunderschönen Urlaub, eine italienische Krippe begleitet die Familien viele Jahre und wird sorgsam gehütet. Unter dem Stichwort Krippe Tirol werben viele Anbieter um die Gunst der Kundschaft. Wer sicher gehen will, dass er eine Südtiroler Krippe bekommt, sollte sich genau informieren. Das Markenzeichen von Krippen aus Südtirol ist die hochwertige Handarbeit und die exklusive Qualität. Jede Krippe aus Tirol ist ein Unikat und zwei völlig gleiche Südtiroler Krippen werden Sie nicht finden.

Italienische Krippe als Geschenk

Viele der schönsten Krippen aus Italien stammen aus dem Grödnertal. Hier wird die Tradition besonders intensiv gepflegt. Wer sich für eine Krippe aus Tirol interessiert, muss aber nicht unbedingt eine Reise in diese wunderschöne Region unternehmen. Es gibt sie in vielen gut geführten Kunstgewerbeläden zu kaufen oder Sie können eine italienische Krippe direkt bei einem der Kunsthandwerker bestellen. Eine besonders große Auswahl Südtiroler Krippen finden auch hier bei uns - wir haben uns auf Krippen aus Tirol spezialisiert. Krippen sind auch ein wunderschönes Geschenk zu Weihnachten oder zu einem besonderen Festtag, denn sie sprechen jeden an und sind auf alle Fälle ein sehr exklusives und ausgefallenes Geschenk, welches im Laufe der Zeit auch erweitert werden kann.

Zuletzt angesehen